Sommertrainingslager

Sommertrainingslager

Am 10.06.2023 findet die Bayrische Meisterschaft und der Bayerncup in Burghausen statt. Zu diesem Anlass bieten wir vom 06.06.2023 bis 09.06.2023 ein Trainingslager am Wöhrsee an.

Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Für nicht Vereinsmitglieder verlangen wir eine kleine Entschädigung von 30€.

Bitte bis zum 20.05.2023 anmelden, damit wir planen können. 

In diesem Trainingslager wird nicht nur gemeinsamt trainiert sonder wir unterstützen auch bei der richtigen Vorbereitung auf Wettkämpfe.

Bei Interesse meldet euch unter swimm-tri.hetzer@t-online.de oder kontakt@serwusburghausen.de. Vereinsmitglieder können sich gerne über den kurzen Weg bei uns melden

Trainingsablauf

Datum Training am Wöhrsee Training im Freibad Burghausen
Dienstag, 06.06.2023 09:00 – 11:00 Uhr

Training nach

Absprache

15:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch, 07.06.2023 09:00 – 11:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag, 08.06.2023 09:00 – 11:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr
Freitag, 09.06.2023 09:00 – 11:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr
ab 13:00 Uhr Aufbau für Bayerncup am Wöhrsee
ab 18:00 Uhr Serwus Sommerfest
Samstag, 10.06.2023 Bayerncup / BM Masters
Serwus erfolgreich in Zollhaus und Hallstadt

Serwus erfolgreich in Zollhaus und Hallstadt

Am 25.02.2023 fanden Eisschwimmwettkämpfe in Hermersdorf (Zollhaus Open, Sachsen) und am Hallstädtersee (Österreich)  statt.
Im Zollhaus waren Jaqueline Jänike, Kathrin Döring, Elke Ortloff und Conny Prasser am Start. Die Damen waren mit 7 x Platz 1, 4 x Platz 2 und 2 x Platz 3 sehr erfolgreich.

Auch in Hallstadt konnten weitere weibliche Vereinsteilnehmer mit vielen Erfolgen glänzen. Teilgenommen haben Birgit Bonauer, Julia Manke und Marie-Therese Bartl und holten insgesamt 4 x Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze.

Diese zwei Wettkämpfe waren die letzten für diesen Winter. Es war eine sehr ereignisreiche Saison mit vielen Wettkämpfen, u.a. der World Cup in Burghausen und den Weltmeisterschafen. Es hat uns sehr gefreut, dass die Serwus Schwimmer sehr erfolgreich an den Wettkämpfen teilgenommen haben und sich langsam auf die «warme» Zeit vorbereiten können.