Winterbaden ab 15. 10.

Stand 02.10.2020

WINTERBADEN AB 15. 10.

Burghausen. Auch wenn die Eis-Arena im Wöhrseebad ab Sonntag wieder einsatzbereit ist, öffnet die Winterbadestelle erst am 15. Oktober. „Wir müssen noch ein paar Punkte abklären und sie genehmigen lassen. Das ist unter anderem der aktuellen Situation geschuldet“, erklärt Stefan Hetzer, der Vorsitzende des Eisschwimmvereins SerWus Burghausen. Der Club ist im Verbund mit den Bädern für den Betrieb der Winterbadestelle zuständig, die über das Tor unterhalb des Pulverturms zugänglich ist. Am Donnerstag hieß es zwar bereits „Leinen los“: Die Bäder-Mitarbeiter Peter Pozmany (links auf dem Bild) und Dennis Clemens brachten die weiß-blauen Seile an, die als Begrenzung für die fünf 25-Meter-Bahnen im „Herrenbad“ dienen. Endgültig fixiert werden diese aber erst an diesem Sonntag. Weitere Details zur Nutzung der Winterbadestelle folgen kurz vor der offiziellen Öffnung.

− uli/Foto: Kaiser

.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.