Trainingscamp

Zur Vorbereitung auf den ICE Cup "Lake Constance Eisman" und die IWSA WM Tallinn bietet der Serwus Burghausen e.V. ein Trainingscamp an

Ort: Burghausen / Bayern / Wöhrsee / WM – Eisschwimmarena 2017
Termin: Freitag, den 16.02. bis Sonntag, den 18.02.2018
Gesamtleitung: Stefan Hetzer (sportlicher Leiter Serwus Burghausen e.V.)

Trainingscamp Februar_V2

  Trainingscamp-Februar_V2.pdf (21 Downloads)

Serwus Burghausen e.V. Trainingscamp powered by Aqua Sphere

 

Bericht: Birgit Bonauer

Zur Vorbereitung auf den „Lake Constance Eisman“ am Bodensee und die WM in Tallinn fand von 16. bis 18. Februar ein Trainingscamp unseres Vereins in Kooperation mit Aqua Sphere in Burghausen statt.

Auf dem Programm standen neben zahlreichen Wassereinheiten im Wöhrsee sowie im Hallenbad auch Theorieeinheiten. Unter den Augen des sportlichen Leiters Stefan Hetzer, der das Camp leitete, konnten die Teilnehmer ihr Wissen in die Praxis umsetzten und erhielten individuell viele Tipps und Anregungen.

Nach den Testwettkämpfen, die im Wöhrsee geschwommen wurden, kam auch der gemütliche Teil nicht zu kurz. Im Hotel Post trafen sich die Vereinsmitglieder und Campteilnehmer und ließen die ereignisreichen Tage Revue passieren.

Wieder einmal zeigte sich:
Serwus Burghausen e.V. und Aqua Sphere – ein starkes Team!

Ein herzliches Dankeschön an Mark Koitka für die gute Zusammenarbeit, die nicht nur im Rahmen des Camps stattfand.

Ebenso vielen Dank an die Wasserwacht Burghausen, die für die Sicherheit der Schwimmer sorgte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .