Eisschwimmer noch mal vorne mit dabei

 

Eisschwimmer noch mal vorne mit dabei

Beim letzten planmäßigen Eisschwimm-Wettkampf der Saison räumten die Sportler von SerWus Burghausen wieder mächtig ab. Diesmal startete die Truppe von Trainer Stefan Hetzer in Altenwörth bei Wien.

Im Rahmen der Österreichischen Meisterschafen gab es zahlreiche Erfolge.
So siegte Tobias Wybierek über 25 und 50m Brust sowie 25, 50, 100 und 200m Freistil.
Birgit Bonauer dominierte ihre Altersklassen-Rennen über 25 und 50m Brust.
Teamkollegin Julia Wittig schlug nicht nur über 1000m als Erste an, sondern auch über 50, 100 und 200m Freistil.
Bonauer wurde in den genannten Rennen in der offenen Klasse jeweils Zweite hinter Wittig.
Neuzugang Katrin Döring distanzierte ihre Alterskolleginnen über 25, 50, 100 und 200m Freistil.

Die SerWus-Mannschaft verzichtet auf eine Teilnahme an den restlichen Wettkämpfen des Ice-Cups und an der WM der IISA (International Ice Swimming Association) in Murmansk.
Zum Abschluss der Saison steht stattdessen noch eine Trainingsphase an.

pnp − uli

 

Foto Slideshow: von „https://www.facebook.com/Eisschwimmer/“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.